Geld in Level 25

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @MrW4rze ,

      ich habe immer in 3 Schritten geackert und erst Weizen für Tools bis kaum noch Absatz war , danach Mais bis Sättigung des Marktes, und zuletzt Soja angebaut.

      Die Stadt ( Level 34 ) sollte man unbedingt in dieser Hinsicht mitnehmen und zudem reichlich Münzen für den Ausbau von Silo und Scheune mit einplanen. Für den Angelbereich zudem unbedingt an LEW denken.

      Am Freitag gibt es doppelt Münzen bei LKW - Bestellungen.
    • Was in den Tipps nichts steht, ist, dass Du niemals Scheunen oder Silo Tools am Strassenstand verkaufen solltest.

      Viel besser ist es diese Tools hier über das Forum gegen LEW oder Stadterweiterung zu tauschen und die dann zu verkaufen.
      Ich habe mit mehreren High-Levels hier aus dem Forum Tauschgeschäfte gemacht, in denen ich beispielsweise 30 Scheune zum Höchstpreis abgab und dafür 150 LEW oder Stadttools zu 1 Gold je Paket bekam.
      Rechne mal:
      10 Tools normal über Strassenstand bringen 2500 gold.
      10 Tools über einen 5:1 Tausch um dann die 50 LEW oder Stadt am Strassenstand zu verkaufen bringen 20.000+ Gold.

      Gremlin hat sogar einen Tauschthread offen, in dem er die drei häufigsten Stadttools für 10:1 gegen Scheunentools tauscht.

      Der Umweg lohnt enorm. Erstens bringt das Tauschen Spaß, zweitens hast Du dann genügend Gold und kannst dich auf das leveln konzentrieren. Ich bin jetzt level 53 und habe immer noch kaum Gold, dafür aber alle Maschinen. Das ist aber im Spiel so vorgesehen. Levelt man konzentriert über Lieferwagen, Schiff und Stadt dann bekommt man XP aber weniger Gold. Man braucht aber auch keine Goldreserven. Es muss immer nur genügend da sein für die nächste Maschine. Ansonsten hat das Gold keinen Nutzen. In der Zeitung findet man wenig was einen Kauf lohnt.

      Reich sind die ganzen 100+ Spieler. Genau genommen ist das aber "armer" Reichtum, denn es gibt für die High-Level Spieler für Gold nichts vernünftiges mehr zu kaufen, außer Deko. Damit kauft man dann die nächste Goldstatue für 1,5 Mio die man sich in den Vorgarten stellt. Also geniesse die Knappheit und handel ein wenig mit den High-Levels. Denen quillt das Gold aus den Ohren :thumbsup: , darum handeln sie gerne zu für Newbies guten Quoten die für sie raren Waren Scheunen- oder Silotools.

      Allerdings solltest Du nicht zu viele Scheunentools abgeben. Du brauchst selbst beständig grösssere Lagerflächen wegen der dazukommenden Produkte.
    • Das mit dem Horten ist so eine Sache, schließlich hast du nur eine gewisse Kapazität in der Scheune oder auch im Silo. Allerdings solltest du schon zusehen immer von allem etwas auf Vorrat zu haben. Und gar keine Schiffe, LKWs usw. zu bedienen, ist auch nichts. Schließlich bekommst du auch dafür Belohnungen. Nicht nur die Tools, sondern auch noch die Auszeichnungen und das gibt hübsche Diamanten. Und sei vorsichtig mit dem Verkaufen von Scheunentools, später bereust du es.
      Es geht nicht darum dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben. :regenbogen:
    • @Lavendelhof

      Du wirst während der nächsten paar Level wahrscheinlich selber herausfinden, was Dir im Spiel wichtig erscheint und dementsprechend wirst Du dein Spielverhalten automatisch anpassen...
      Für dein Level finde ich deinen Kontostand schon enorm, ich war damals glaub selten über 100.000.... meistens hat das Geld auch noch nicht gereicht, wenn eine neue Maschine kam und musste erst noch erwirtschaftet werden....

      Mit Feldfrüchten und Obst generell kannst du gut Geld verdienen, auch durch Verkauf zu Höchstpreis in deinem Laden... Schnell Leveln muss nicht sein, das bringt dich nur in Nöte aller Art (Platzmangel in Scheune/Silo, Produkte können vielleicht noch nicht produziert werden, da die Maschine noch fehlt oder die Grundprodukte zur Produktion zu wenig aufgrund Platzmangels vorhanden usw...)

      Sobald Du dann die Stadt frei geschalten hast benötigst Du noch viel mehr Vorratsplätze für Produkte und Extra-Tools für die Stadterweiterung...

      In deinem Level würde ich nicht "billig" Tools hier eintauschen und diese dann wieder teuer verkaufen, sondern wenn Du tauschen kannst und dich dann auch die höheren Levels dabei so nett unterstützen, nutze die Tools zum Erweitern deiner eigenen Farm oder Du hast selber noch jemanden, den Du mit unterstützt (deine Gemeinschaft etc.)
      Denn mit mehr Platz auf der Farm/in der Stadt/in Scheune und Silo spielt es sich nachher logistisch gesehen einfach "runder".
      Münzen sammeln ist nicht alles im Spiel, ein bisschen was zum Shoppen reicht und eben die nötigen Münzen für die nächste Maschine...

      Mit Millionen Münzen kannst leider später wirklich nicht viel anfangen, denn dann ist alles vorhanden und wird ohne viel zu tun einfach von alleine immer mehr...
      Daher werden die Münzen auch gern "verschenkt".

      Die Tutorials hier im Forum durchlesen finde ich auch eine sehr gute Idee, da sind auch viele gute Tipps drin.

      Nur eins, setz dich nicht unter Druck, es ist ein Spiel, zum Spaß und Zeitvertreib :D
      :draussen2: Um klar zu sehen reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung (Antoine de Saint-Exupéry)
    • Hey,

      dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

      Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


      Jetzt anmelden!