Beitrittsanfrage oder nicht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Es wird wirklich mit der Zeit immer schwieriger gute Mitspieler zu finden, ich glaube die "Elite" ist bereits in entsprechenden GM untergekommen.

      Hin und wieder verirrt sich auch in meine GM ein neuer Spieler, manche sind schon von Anfang an recht fleißig, andere wollen die GM erstmal kennen lernen.
      Meist merkt man schon nach kurzer Zeit, ob diejenigen zu einen passen oder nicht. Zu uns kam vor mehreren Wochen eine neue Mitspielerin, die wirklich gut mitgemacht hat
      und auch mit viel Eifer bei den Derbys dabei war, paar Wochen ging alles gut. Dann plötzlich vor ca 3 Wochen verabschiedete sie sich nach dem Derby, ihre Begründung:
      "Wir wären nicht ehrgeizig genug"! Konnte keiner verstehen, denn unsere GM ist meist unter den ersten 3, außer eben mal in der Woche, da waren wir mal 4.

      Seit 14 Tagen ist nun eine neue Mitspielerin bei uns, ihr gefällt es super bei uns und das in unserem Chat nicht immer Action ist, stört sie überhaupt nicht.

      ich bin jedenfalls mit meinen langjährigen Mitspielern sehr zufrieden, jeder gibt das Beste und Störenfriede oder "Bettler" haben bei uns nichts zu suchen.
      :hi: Liebe Grüße
      von der poweroma :gärtnerin:
    • Eine Anfrage ist vllt. Noch ein bisschen mehr Hemmschwelle weil der jenige nicht sofort mitmachen kann, sondern muss auf die Annahme warten und das dauert einigen wechselwilligen dann zu lange, die sich sofort der nächsten Gemeinschaft anschließen wollen. Und die Ausnutzer und Plünderer, die von einer Gemeinschaft zur nächsten ziehen gibt es leider bei beiden Varianten. Bei uns wird immer großzügig getauscht/abgegeben und das wurde schon dementsprechend ausgenutzt. Immer wieder Schade und fast wie bei „Mietnomaden“ aber nicht zu verhindern. Das bescheidenste sind dann aber die Derbyteilnahmen wo es keinerlei Chance gibt, den dann beim Laufenden Derby quitt zu werden ohne am Ende doof da zu stehen. Die größte Wut steigt dann noch hoch, wenn diese Säcke sofort die Belohnungen noch nach dem abgelaufenen Derby abkassieren, nix dafür gemacht haben und dann sofort abhauen. Kannste diese Backpfeifen noch nicht Mals mehr melden, was aber auch nichts bringt, weil das laut supercell keinen groben Verstoß darstellt.
    • Ich sehe das Ganze erst mal recht entspannt bei Neuzugängen in der GM, da ich Ingme meine GM - Tags entsprechend auch gesetzt habe.

      Natürlich wäre es auch mir recht, einem Derby wenigstens die optimal mögliche Anzahl an Hufeisen ohne Zusatzaufgabe heraus zu holen je aktiv beteiligter Mitspieler....aber ich sehe das halt ganz entspannt.

      Bis zur CL kämpfe ich es jedenfalls nicht hoch .... ( einfach zu stressig )
      In der Brühe liegt die Kraft .
    • Hey,

      dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

      Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


      Jetzt anmelden!