Weizenfarmen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Weizenfarmen

      Hallo zusammen,

      die letzten Tage sind mir in der Zeitung lauter komische Farmen aufgefallen und ich wollte Mal fragen, was ihr davon haltet. Alle verkaufen Weizen für 26 Taler. Wenn man die sich anschaut, sind sie exakt gleich aufgebaut, je nach Level. Das sind doch bestimmt Botfarmen oder? ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von IrgendeineFarm ()

    • Sehr interessant.
      Ich habe mal meine Zeitung durchforstet und auf Anhieb drei solcher Farmen gefunden.
      Rechnet man das hoch auf die Millionen von Hay Day Spielern, dann muss es sich um tausende und abertausende von Botfarmen handeln.

      Die Technik dahinter würde mich interessieren.
      Ein Großrechner, der eine App Umgebung simuliert, automatisiert Google und Hay Day Accounts eröffnet und dann tools farmed?
      Wäre ziemlich cool wenn das jemand hinbekommt.

      Bisher ging ich immer davon aus, dass die Vielzahl an asiatischen Seiten, die Gold und Tools anbieten, diese Waren von manuellen Farmern bekommen.
      Sozusagen flinke chinesische Hände, die 20 Farmen parallel bewirtschaften und Tools in Massen produzieren.
      Ich las einmal das tausende Chinesen von so etwas leben.

      Ich suche mal ein paar Bots in der Zeitung und packe mir die auf die Beobachtungsliste.
      Mal sehen wie lange die farmen bis sie gebannt werden.

      Wenn man maschinell Weizen farmed und verkauft müsste man eigentlich leveln wie verrückt.
      Ich habe mal gerechnet: Auf meinem level benötige ich 340.000 Sterne für einen level.
      Bei 96 Feldern mache ich 96 Sterne in 2 Minuten = 2.880 in einer Stunde = 69.120 pro Tag = man levelt nach nur 5 Tagen.
      Und das nur mit Weizen. Wenn man die Maschine machen läßt.

      Aber wahrscheinlich wird man vorher gebannt. :D
    • Hallo Kai,
      deine Mathe ist gut. Aber nicht das produzieren des Weizens ist das problem,
      sonderr eher das verkaufen.

      ich habe 176 Felder, könnte Weizen wie verrückt produzieren.
      Bei jeden ernten 2 Tools und die Punkte... aber wie gesagt...... das VERKAUFEN ;)
      Bin am einfachsten zu erreichen über imessage oder auch Facebook


      [email protected]
      Mein Kürzel #9JPPGPV

      Gruß an Alle

      Kalle
    • Und wenn die Bots alles für 1 Gold je 10 einstellen?
      Dann geht es doch weg wie nix. Denn Gold farmen interessiert die doch nicht.
      Die wollen doch die Tools. Gold kauft doch kaum jemand.

      Aber wahrscheinlich machen Sie das nicht, weil Supercell eine Überwachung laufen hat, die die Verkäufe zu 1 Gold je 10 schnell rausfischt und prüft.
    • Es gibt doch für jedes Level 10 Dias ,kann man doch den vk mit ausbauen

      Es nimmt so langsam wieder überhand mit den botfarmen

      Viele verkaufen für 10 oder sogar nur für 1 Münze oder es gibt auch welche mit Mais für 20 Münzen

      Das ist auch eine , hat den Schmetterlings-Dekor neben der Tafel,der Rest liegt brach ,

      die Namen der Farmen sind meinst irgendwelche zahlen ,

      Nur Tools generieren um sie für echt Geld an die Leute zu bringen
      Bilder
      • 726DB026-F470-426B-A56F-4CEA88541835.jpeg

        1,12 MB, 2.048×1.120, 17 mal angesehen
      Closed out of order !! Nur noch stiller Mitleser

      :closed: :closed:
    • Also ich farme auch sehr viel Weizen und manchmal hab ich schon so um die 1500 Weizen im Silo und mir ist aufgefallen, dass es nicht selten vorkommt, dass es Farmen gibt, die meinen kompletten Bestand an Weizen hintereinander aufkaufen (stelle sie zum geringsten Preis ein) und erst damit aufhören, wenn ich absolut kein Weizen mehr habe wo ich mich frage wer braucht denn so viel Weizen ?(
    • Danke euch für die Antworten :)

      @Mhoram ja die Technik dahinter würd mich auch echt interessieren. Irgendwie muss das ja voll automatisch laufen. Müsste doch eigentlich auch auffallen mit dem speziellen Preis und dem gleichen Aufbau ... also besonders hohe Level hab ich bis jetzt noch keine entdeckt, höchstens 15. Rausgefiltert werden die dann wohl schon irgendwie und dann gleich wieder neue hinterher erstellt.

      @josey finde das auch langsam unheimlich, dass das immer mehr werden, und jetzt wohl schon voll automatisch.

      @haydaykalle verkaufen stell ich mir jetzt auch nicht so leicht vor, vor allem für recht teure 26 Taler. Vielleicht gleicht die kleinere Anzahl Felder zum Anbau das wieder aus?

      Weizen geht halt immer irgendwie weg, so wie bei @Sheracoeur . Ruck zuck ist das Zeug weg, fragt sich nur noch wie lange, wenn wir immer mehr Botfarmkonkurrenz bekommen. Oder an die Bettler wie @last hope geschrieben hat
    • Hey @IrgendeineFarm ,

      wäre ja nicht so, das nicht Weizen rechnerisch die meisten Tools pro Minute brächte, aber Du wirst es selbst für 10 Münzen pro 10 irgendwann nicht mehr los.

      Diesbezüglich gibt es hier im Forum aber auch entsprechende Threads.

      Ingame kommst Du mit Weiten zum Standardpreis ( 10M per 10 ) aber noch nicht mal weit im Verkauf. Da schaffst du höchstens etwa 5-10 Chargen, bevor der zugewiesene Markt übersättigt ist und Du auf andere Feldfrüchte umsteigen musst.

      Die Geschichte mit den Bot-Farmen und 10 für 1M ist hier schon lange bekannt.

      Was bekam ich selbst hier Wind von vorne, wo ich mal nach "Blue-Stacks" fragte. Fand ich in dieser ( damaligen ) Frage aber absolut fair.
    • Ich habe mir am Wochenende mal 10 von den neuen Botfarmen auf Beobachten gelegt.
      Alle Level 14-17. Alle produzieren und verkaufen ausschließlich Weizen und haben die gleiche komische Anordnung an Weizenfeldern (Einzeln im zickzack in einer länglichen Linie, am Ende ein wenig geklumpt.)

      Interessant ist bei einer Beobachtung über drei Tage, dass die insgesamt wenig produzieren und entsprechend wenig leveln.
      Die meisten haben in den drei Tagen gerade mal einen Level geschafft. Das erscheint mir wenig produktiv.

      Gebannt wurde bisher auch noch keine Farm. Alle 10 sind noch da.
      Falls da ein Plan dahinter ist, dann verstehe ich ihn nicht.

      Vielleicht werden Sie aufgrund ihrer relativen Unproduktivität nicht als Bot "erkannt" ?!
      Eine Farm verkaufte sogar Bolzen und ließ die verkauften ewig stehen.
    • Hey,

      dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

      Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


      Jetzt anmelden!