Farmhelfer

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Farmhelfer Ernest und Rose
    - Rose hilft beim Ernten von Tierprodukten und Tierfutter
    - Ernest füllt Molkerei und Zuckermühle
    Verfügbar
    Kosten
    Rose
    • Rose sammelt Speck, Milch, Eier, Wolle und Ziegenmilch von deinen Farmtieren
    • Sie produziert über die Futtermühle das nötige Tierfutter
    • Sie benutzt dafür Pflanzen aus dem Silo, lässt aber immer eine Mindestanzahl über
    • Über das Haus der Farmhelfer kann eingestellt werden, was Rose produzieren soll und wie viel
    So arbeitet Rose!
    Du kannst Rose anheuern, um deine Hühner, Kühe, Schweine, Schafe und Ziegen zu füttern und ihre Erzeugnisse einzusammeln.
    Sie füttert nur diejenigen Tiere, deren Erzeugnisse sie einsammeln soll. Wenn sich nichts in ihrer Produktionswarteschlange befindet,
    stellt sie sicher, dass für jedes Tier ein Beutel Futter bereit steht.
    Wenn du beispielsweise 15 Kühe und in der Scheune nur 10 Beutel Kuhfutter hast, wird Rose 5 Beutel Kuhfutter in der Futtermühle herstellen und dann einlagern.
    Dabei verwendet sie den ersten Platz in den Futtermühlen. Alles, was du selbst produzierst, wird zwischen Roses Aufgaben eingereiht.
    Von Rose hergestelltes Tierfutter nimmt keinen Lagerplatz ein. Du kannst es außerdem nach Belieben nutzen oder verkaufen.
    Rose bewahrt die von ihr eingesammelten Tiererzeugnisse in ihrem eigenen Lager auf – sie nehmen keinen Platz in deiner Scheune ein.
    Du kannst dir ihr Lager ansehen, indem du auf Rose tippst und die Registerkarte „Momentan auf Lager“ aufrufst.
    Rose die Tierpflegerin
    Jedes Mal, wenn du Rose anheuerst, kannst du die Anzahl des jeweiligen Produkts festlegen,
    das sie fertigen und für dich lagern soll. Es steht also jederzeit für dich bereit, wenn du es brauchst!
    Rose sorgt dafür, dass deine gewünschten Produkte immer auf Lager sind. Solange dir die Pflanzen nicht ausgehen, die Rose braucht,
    um Tierfutter zu machen, arbeitet sie einfach weiter, bis sie deine Quote erfüllt hat.
    Du kannst jederzeit nachsehen, wie viel Rose für dich gelagert hat, indem du sie antippst und zum Reiter „Auf Lager“ wechselst.
    Neue Optionen für Rose die Farmhelferin
    Du kannst nun anpassen, wie genau Rose dir helfen soll.
    Über die Einstellungen-Schaltfläche oben links in ihrem Menü kannst du zwischen 3 Optionen auswählen.

    - Alle Tiere füttern und zusätzliches Futter bereithalten
    - Zusätzliches Futter bereithalten. Nicht alle Tiere füttern
    - Kein zusätzliches Futter bereithalten. Nur bei Bedarf Futter herstellen


    Ernest
    Ernest der Milchbauer und Zuckermüller
    Jedes Mal, wenn du Ernest anheuerst, kannst du die Anzahl des jeweiligen Produkts festlegen,
    das er fertigen und für dich lagern soll. Es steht also jederzeit für dich bereit, wenn du es brauchst!
    Ernest ist auch sehr fleißig. Er sorgt dafür, dass deine gewünschten Produkte immer auf Lager sind.
    Ernest arbeitet so lange, bis er deine Quote erfüllt hat, seine Scheune voll ist oder ihm Milch oder Zucker ausgegangen sind.
    Die von Rose eingesammelte Milch wird von ihm automatisch in Milchprodukte umgewandelt,
    wenn keine mehr in deiner Scheune vorhanden sind. Er pflanzt kein Zuckerrohr für dich an,
    wenn du keines mehr hast, aber er warnt dich, wenn dir etwas ausgeht.
    Du kannst jederzeit nachsehen, wie viel Ernest für dich gelagert hat, indem du ihn antippst und zum Reiter „Auf Lager“ wechselst.

    Denk daran, deine Farmhelfer im Auge zu behalten. Manchmal erfordern sie deine Aufmerksamkeit.
    Passe deine Produktionsreihe an, bestätige deine Bestellung und sieh zu, wie sich deine Helfer an die Arbeit machen!

    Allgemein
    • Bei Aktivität laufen die Farmhelfer über die Farm, bei Inaktivität sitzt sie auf der Bank ihres Hauses überhalb der Mine
    • Je nach Level kann nur eine bestimmte Anzahl im Lager der Farmhelfer aufbewahrt werden
    • Die Produkte die Ernest und Rose ernten und produzieren werden in einem gesonderten Lager aufbewahrt und werden nicht zum Scheuneninhalt dazugezählt. Somit wird die Scheune von den Farmhelfern nicht belastet.
    • Wenn ein Produkt für die Produktion ausgeht, steht der angeheuerte Helfer vor dem weißen Farmhaus mit einer roten Sprechblase in dem das fehlende Produkt angezeigt wird. Klickt man darauf erhält man weitere Informationen, wofürund wie viel von dem Produkt fehlt.
    • Um dein Helferlager zu sehen, kannst du:

      - den Helfer auswählen und von dort einen Blick in sein Lager werfen, oder
      - vom Straßenverkauf aus das neue Menü für Gegenstände, die deine Helfer eingesammelt haben, aufrufen.
    Du kannst jetzt entscheiden, ob du lieber Gegenstände aus der Scheune oder Gegenstände aus dem Helferlager verkaufen willst!


    Sonstiges
    • Beim Ernten von Feldpflanzen oder Tierprodukten und beim Einsammeln von Produkten fallen regelmäßig Tools ab, diese werden vor dem Gartentor der Helfer gelagert. Dort können gleichzeitig maximal 10 Tools lagern.
    Helferlager
    • Je nach Level haben die Farmhelfer eine bestimmte Größe des Lagers:
    Level 33-3930 Lagerplätze
    Level 40-4940 Lagerplätze
    Level 50-5950 Lagerplätze
    Level 60-6960 Lagerplätze
    Level 70-7970 Lagerplätze
    Level 80-8980 Lagerplätze
    Level 90-9990 Lagerplätze
    Level 100-119100 Lagerplätze
    Level 120-139120 Lagerplätze
    Level 140-159140 Lagerplätze
    Level 160-179160 Lagerplätze
    Level 180-199180 Lagerplätze
    Level 200+200 Lagerplätze

    18.589 mal gelesen