Jahreszeitabhänginge Erntepflanzen und Produkte

  • Vorab entschuldige ich mich schon mal dafür, das dieses Thema eventuell schon mal erwähnt wurde. Ich habe jetzt nicht alle 20
    Seiten durchgesehen.


    Ich fände es schön, wenn sich die Produkte, und die entsprechenden Zutaten an den verschiedenen Jahreszeiten orientieren würden.
    Erdbeeren im Frühling, im Sommer alles mögliche, im Herbst dann Kürbis, Trauben, Pflaumen und im Winter Kohl, Möhren etc.


    Für Kaffee-, Kakaobohnen und Zuckerrohr fehlt mir allerdings noch die Idee, wie man das integrieren könnte. Einfach kaufen vielleicht?
    Oder im Bereich der Stadt anbauen? Da geht es ja ein bisschen sommerlicher zu.


    Ist vielleicht auch viel zu kompliziert umzusetzen, ich bin ja kein Spieleentwickler, aber ich denke, das würde eine Menge Abwechslung
    Ins Spiel bringen.


    Ach ja...was ich noch schön fände, wär ab und zu mal Regen im Spiel. :)

  • Die Idee an sich ist ja ganz nett, aber nicht umsetzbar. An jeder (Feld)Frucht hängen ja doch einige Produkte, die man damit produziert. Gäbe es die dann auch nicht zu dieser Jahreszeit? Das fände ich sehr unübersichtlich.


    Was erschwerend dazukommt: Hay Day wird weltweit gespielt und somit sind auch die Jahreszeiten unterschiedlich. Ich bin mir sicher, wenn der Spanier seine Erdbeeren genießen kann, gibt’s bei uns noch gar keine......... :nixweiss:

    Bonnie ohne Clyde ist wie ein Garten ohne :blumenstrauss: .

  • Die Idee ist cool.


    @Bonnie P.
    die Früchte (Äpfel, Kirschen etc) fallen im Herbst einfach von den Bäumen und die Blätter werden braun-gelb


    Dann gibt es Fallobst.


    Manche Früchte wachsen nicht in Deutschland und müssen importiert werden. dafür wachsen bei uns Früchte, die es woanders nicht gibt.


    Daher führen wie die Börse ein, und können am großen Börsenmarkt fehlende Produkte kaufen und verkaufen. Der Preis schwankt natürlich, je nach Kaufkraft.


    Gruß
    Magic


    PS: aus dem gärenden Fallobst können wir mit Hilfe einer Destillerie endlich unseren eigenen Alkohol produzieren (Kartoffelschnaps, Bier etc)

    Träume träumt man, Wünsche erfüllt man sich!

    Es gibt Leute, die sind so hohl, die schwimmen sogar in Milch,
    gehen aber trotzdem unter, weil sie nicht ganz dicht sind!

    Es gibt 10 Arten von Menschen:
    die einen verstehen das Binärsystem, die anderen nicht

  • Die Idee mit der Börse wäre natürlich super. Die Produkte müssten sich, z. B. im Winter ja nicht großartig ändern, ein paar neue
    vielleicht, Grünkohleintopf oder Weihnachtsplätzchen. Was auch immer. Und vor der letzten Obsternte müsste man eben einlagern
    oder handeln. In einem Punkt hat Bonnie P. allerdings Recht, in anderen Ländern, Asien, Südamerika, ist es mit dem Klima ja ganz
    anders. Oder in Australien, da ist Winter, wenn wir Sommer haben. Obwohl....das ist ja jetzt wahrscheinlich auch schon so, das bei deren
    Farmen Schnee auf den Bäumen liegt, wenn bei UNS Winter ist, oder?


    Wie auch immer...ich fände es auf jeden Fall ganz abwechslungsreich. :)

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!