Disziplin oder Chaos?

  • #1

    Habe zufällig diese Stadt gefunden.

    Wie Ihr sehen könnt, halten sich die Besucher sehr diszipliniert an die (albernen) vorgegebenen Wege. Bei mir gehen die durch Hecken und Mauern, kreuz und quer 🤣

    38137989aa.jpg


    Wie kann man diese Bande dazu bringen, sich vernünftig zu benehmen? :denk4:

    LG, der Charles

    ________________

    Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!"

  • #2

    Das erinnert mich gleich an die Eselrennen :girllach:facepalm::girllach


    Sieht ja voll lustig aus. Interessant fände ich, zu wissen, ob sie sich tatsächlich an den Weg halten oder auch durch die Büsche laufen.

    Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als in einem Gespräch in einem Jahr. (Platon) :spielen3:


    ZUCKER ist ein weißer Stoff, der dem Kaffee einen schlechten Geschmack gibt, wenn man vergißt, ihn reinzutun. :yes:

  • #3

    ...Sieht ja voll lustig aus. Interessant fände ich, zu wissen, ob sie sich tatsächlich an den Weg halten oder auch durch die Büsche laufen.

    Also in dieser Stadt (s. o.) habe ich die Besucher beobachtet. Die bleiben exakt in den vorgegebenen Wegen. Keiner geht durch die Hecken! Das ist ja meine Frage! 🤣 Bei mir interessiert sich keiner für Hecken oder Mauern.

    LG, der Charles

    ________________

    Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!"

  • #5

    Die habe ich auch! Zu allen Geschäften sind die Wege gepflastert! Das interessiert die aber nicht! Alle latschen querbeet 🤣

    LG, der Charles

    ________________

    Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!"

  • #6

    Hab grad bei einer Nachbarsfarm mit Eselrennen geschaut, dort sind auch keine Wegplatten nur der weisse Zaun und da klappt es auch ohne.


    Das ist ja glatt ein Selbstversuch wert, alles zu pflastern :girllach

    Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als in einem Gespräch in einem Jahr. (Platon) :spielen3:


    ZUCKER ist ein weißer Stoff, der dem Kaffee einen schlechten Geschmack gibt, wenn man vergißt, ihn reinzutun. :yes:

  • #7

    Die armen Stadtbesucher, müssen erstmal kilometerweit latschen, ehe sie in einem Geschäft ankommen. :lachen7:


    Bei mir sind mal die Städter, die ins Reservat wollten, immer durch Zäune gelatscht. Dann habe ich mal einen richtig offiziellen Durchgang gebaut, seitdem nutzen sie ihn auch brav. Aber warum, das weiß ich leider nicht. :nixweiss2:

  • #8

    Das ist ja mal echt eine interessante Beobachtung. So genau habe ich da noch nie aufgepasst.

    Wie heißt es doch so schön: "Man wird betriebsblind".

    Auf der Farm weiß man ja, das sich dort keines der Tiere für Wege, Hecken oder Zäune interessiert.

    :hallo: Liebe Grüße
    von der poweroma :gärtnerin:

  • #9

    Charles_Waldorf


    DAS ist ja mal ein interessanter Screenshot. :lachen7:


    Ich glaube, Deine Frage ist nicht so einfach zu beantworten, und zwar deshalb, weil es kein verläßliches Muster gibt. Man kann sich nach nichts richten.


    Da hilft, glaube ich, nur ausprobieren. Und gucken, wie es läuft. Und dann nachjustieren, und eventuell nochmal und nochmal. Bis es fluppt. ;)

    Etiam tacere est respondere. [unbekannter Verfasser]

  • #10

    Ich habe mal bei Greg in der Stadt geschaut. Da gibt es einige, die über den Rasen laufen, einige laufen auf den Wegen,

    aber durch Hecken oder Zäune läuft dort keiner.


    Bei mir selber läuft gar keiner rum, weil die entweder alle bedient werden oder bereits fertig sind und noch vor den Geschäften

    rum lungern.

    :hallo: Liebe Grüße
    von der poweroma :gärtnerin:

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!