Zweitfarmen und deren Nutzung

  • #11

    Immer mit dem Produkt Geld hin und her buchen was deine kleine Farm momentan kaufen kann.und wovon deine große Farm genügend da hat .


    In dem Level vielleicht Sägen oder tnt wenn du da genügend auf Lager hast .Soooo viel Geld brauchst ja erst mal nicht dort .


    Kommt ja auch darauf an , ob du die Farm voll nutzen möchtest oder nur als sklave .

    Meine Zweitfarm hat Level Level 81 ist aber schon Jahre hat das sie erstellt wurde,das war noch zu Game Center Zeiten ohne Id .


    Und mit dem Easy Peasy musst du ja selber wissen , entweder steckst du da liebe und Zeit hinein ,sodass du ne schöne Farm hast , oder du gehst sporadisch 1-2 mal am Tag dahin,produziert und verschwindest wieder .


    Ich mittlerweile nutzte die nur noch als sklave ,nur zum lagern , stadtbesucher generieren weil ich Einzelspieler bin und zum produzieren zeitintensiver Sachen .


    Und zum Derby kann ich dir nix sagen mache nur mit der Hauptfarm alleine.

    Die Zweitfarm hilft natürlich beim Gießen usw.

    :fisch1:-Spielerin seit Oktober 12' - :schmetterling:

  • #12

    Meine „Kleine“ hat mittlerweile Level 103 😅


    Ursprünglich sollte sie nur als Außenlager dienen und um so Sachen zu produzieren wie Ziegenkäse, Sirup und so weiter. Eigentlich war es auch so gedacht das ich dort sämtliche Obstbäume und Sträucher wachsen lasse, denn die gingen mir auf der Großen ziemlich auf die Nerven weil es so viel geworden ist.

    Naja was soll ich sagen - es hat nicht geklappt 😆

    Ich spiele die Kleine komplett wie eine „richtige“ Farm (mit nicht ganz so viel Zeitaufwand wie meine Große (Lvl 191). Ich bin in einer anderen, kleineren GM die wir extra für unsere Zweitfarmen gegründet haben und spiele dort auch immer Derby.

    Also die Sucht hat sich auch dort durchgesetzt 😂

    Seit dem Update stolze Kinokartenbesitzerin :dancingbanana:

  • #14

    Ich habe mich lange Zeit einer Zweitfarm verweigert. Erst nach ein paar Jahren habe ich dann doch eine gestartet, die jetzt Level 103 hat. Ursprünglich war sie als Toollager gedacht, deshalb habe ich die Scheune etwas ausgebaut und dort alle Silotools gelagert, naja das hat sich dann mit dem Tageslimit erledigt,

    Jetzt produziere ich hauptsächlich Käse, Feta, Sirup, Sojasoße, Geleebohnen, Lollies.......und Ähnliches. Derby spiele ich so gut wie nie mit ihr, ich glaube ein oder zwei Mal war sie bei einem Relaxderby dabei.

    Nachdem ich sie erst einmal aufgepäppelt habe, hält sich der Zeitaufwand in Grenzen, oft bin ich dort nur alle zuweilen drei Tage. Farmpass, Tal, Stadt.....das ist Nebensache, im Gegenteil, das wird mir dann oft zuviel.

    Bonnie ohne Clyde ist wie ein Garten ohne :blumenstrauss: .

  • #15

    :verlegen: auch ich gehörte zu den Spieler mit mehreren Farmen, insgesamt nenne ich 3 mein eigen. :smile: Meine zweite Farm ist 125 und die Kleine ist 76. Ich habe diesen Farmen angefangen, weil in der Gemeinschaft wo ich ganz am Anfang spielte plötzlich einige aufgehört haben zu spielen und andere angefangen vor und im Derby ihre Besucher zu horten. Keiner hatte mehr abholbare Besucher, alle haben bei mir abgeholt :nixweiss2: und ich habe mit meinen Aufgaben da gestanden und musste teilweise löschen. Die zweite Farm wird jeden Abend alle Maschine und Gebäude bestückt - das wars dann auch. Die kleine Farm bin ich am aufbauen, bis ca. 120 dann dürfte die auch alles haben. Mit der großen Farm fehlen mir z. Zt. irgendwie die Ziele :nixweiss3: Level 300 zu weit weg und sonst nix in Sicht :girlfernglas: Ok jetzt wieder ein paar Puzzleteile und irgendwann mal eine Erweiterung mit Röllchen, da macht es irgendwie keinen Spaß.:denk4:

  • #16

    Ich habe 3 Farmen.

    Mit zweien spiele ich immer Derby.

    Mit 1 und 2 meistens , weil 1 viele Ausrufezeichen hat , also viele Bäume zum Wässern und so , die zweite gängige Derbyaufgaben vor den Maschinen liegen hat.

    Mystery Derby spiele ich nur mit 1 und 3 , denn es würde mich ärgern , wenn ich Maschinen abräumen müsste bei der zweiten Farm.

    Alle 3 spiele ich beim Relax Derby.

    Grins , und sonst ist es dann ein hin und her Geschiebe von Käse , Ziegenkäse und und und

  • #19

    Da hier jeder so freimütig von seinen Zweit- und Drittfarmen berichtet, darf ich davon ausgehen, dass die Anlage eines zweiten Accounts mit den AGB und was es ra sonst noch für Regeln von Supercell gibt konform geht?


    Ich bin nämlich wirklich versucht, mir einen slave account zuzulegen, will es aber nicht riskieren, dafür gebannt zu werden.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!