Zweitfarmen und deren Nutzung

  • #33


    Wenn Tal- Saison ist, pflanze ich ja eh auf einigen Farmen das, was für die Sterne notwendig ist. Auf den übrigen Farmen, die keine Pflanz- Aufgabe haben, pflanze ich das an, was auf den Farmen fehlt. Produkte teile ich oft auf: hier Sojasoße, da Olivenöl, dort Mayonnaise, zwischendurch Tomatensauce und Salsa... Entsprechend auch mit anderen Maschinen. Einen genauen Plan mache ich mir nicht und es bleibt auch schonmal was stehen. Meistens passt es aber, dass ich immer irgendwo das finde, was ich gerade brauche.

    Wenn nicht, habe ich immer noch die Option, in meiner Gemeinschaft zu fragen ;)


    Obstbäume hab ich auf allen Farmen gleichmäßig verteilt - ebenso, wie Sträucher und Bäume zum Gießen (für Derby und Events).


    Mit der Zeit bekommt man eine gewisse Routine... und manchmal hab ich auch keine Lust und mache nur das Nötigste

  • #35

    ERFAHRUNGSBERICHT Zweitkonto nach 1 Tag


    Ich habe mich getraut und mir ein Zweitkonto zugelegt . Ich erhoffe mir davon, dass der ständige Platzmangel ein bisschen nachlässt.


    Die Kleine habe ich (mit viel Hilfe der Großen und von GM Kollegen in Form von Gegenständen zum Minimumpreis auf level 20 gebracht. Ich habe ihr auch einige wenige Gegenstände zum Ausbau von Scheune und Silo gegeben.


    Langfristig werde ich sie sicher nicht so viel spielen, ist mir zu anstrengend. Aber ich habe heute und morgen frei, da bot sich das vor dem langen Wochenende an

  • #36

    Ich habe 2 Tablet und 1 Handy zum spielen und wie schon gesagt, ich bewirtschafte nicht alle so intensiv, wie die 3 mit denen ich auch Derby spiele.

    Aber um meine Teammitglieder zu unterstützen schicke ich täglich 1 oder 2mal Leute zum Bahnsteig bei den 3 Helferfarmen.

    :hallo:Liebe Grüße von der poweroma.

    :pflanzen:

  • #37

    Ich habe auch mehrere Farmen, aber nicht so aus taktischen Gründen, sondern weil die ersten Level einfach so putzig und süß sind :verlegen:

    Da musste ich einfach noch ein paar mal durch!


    Mit der großen Farm spiele ich richtig und habe auch eine richtig tolle Gemeinschaft.


    Die kleinen Farmen sind alle zusammen in einer eigenen Gemeinschaft, in der ich auch keine fremden will, da schiebe ich die Stadtbewohner oder auch mal Tools hin und her.

    Allerdings spiele ich bei den Zweitfarmen kein Tal und wenig Derby.

    Hauptsächlich füttere ich Haustiere und so, um Tools mitzunehmen. Nebeneffekt, es gibt immer Sahne, Käse und Speck und Hamburger, wenn es auf der großen Farm fehlt :girldaumen2:

  • #40

    Ich geb mal meinen Senf dazu.

    ist eher nicht regelkonform.

    Ein spielekonto pro Gerät für 1 Spieler.

    Mehrere spielekonto pro gerät für mehrere Personen ( Familie).


    lg babsi

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!